Bitte warten...
Bitte warten...

Welche Schneeketten wählen?

Bei starkem Schneefall oder wenn Sie keine Winterreifen haben, kann die Verwendung von Schneeketten in bestimmten Zonen obligatorisch sein. Es gibt Schneeketten für jedes Budget und für jede Verwendung, aber welche wählen? Dank diesem Käufer-Minihandbuch versucht Pneus Online, die Frage zu klären.

Schneesocken

Schneesocken sind für einen punktuellen Gebrauch oder im Notfall bestimmt.
Sie beschädigen die Felgen nicht und beeinträchtigen die elektronischen Systeme (ABS, ESP...) nicht. Die Montage ist äußerst einfach und schnell, da sie als Reifentaschen angezogen werden können.

Die maximale Geschwindigkeit mit den Schneesocken beträgt 50 km/h.

Diese Schneesocken wurden in Norwegen erfunden, ihre durchlässige Oberfläche ermöglicht einen "trockenen Friktion" Effekt : das Wasser auf die Oberfläche Eises wird absorbiert und abgeführt, was einen direkten Kontakt mit dem Textil auf dem Eis ermöglicht. Diese Friktion, zusammenwirkend mit der elektrostatischen Ladung des Textils, ermöglicht eine Haftung und Kurshaltung.

Allerdings sind sie im Allgemeinen für eine große Schneehöhe oder einen Notfalleinsatz reserviert (zum Beispiel um einen kleinen Weg zu benutzen, dessen Schnee nicht geräumt wurde).
Auf trockenem Reiseweg müssen die Socken ausgezogen werden, damit sie nicht beschädigt werden.


Um die Schneesocken so lang wie möglich zu behalten, ist es empfohlen sie nach jeder Verwendung zu waschen, um das Salz, das das Textil angreift, abzuspülen, und die Verwendung auf trockenem Grund zu vermeiden.

Schneeketten

Die Metallketten sind für eine intensive und regelmäßige Nutzung im Gebirge absolut notwendig.
Ihr Hauptvorteil außer der Haftung ist es, dass sie bruchfest sind.

Jedoch können sie nicht auf die Fahrzeuge montiert werden, die nicht genug Raum zwischen dem Reifen und dem Radkasten haben.

Die Ketten werden auf die zwei Triebräder des Fahrzeugs montiert (für Hinterradantriebe und Allradantriebe ist es empfohlen, die Ketten auf die 4 Räder zu montieren).

Die maximale Geschwindigkeit mit den Schneeketten beträgt 50 kmh.

Es gibt zwei Schneekettensorten:

  • Ketten mit manueller Spannung

    Es handelt sich um "klassische" Ketten, die Handfertigkeit und Übung erfordern. Man braucht einen zweiten Halt, um die Ketten nachzuspannen.

    Der Vorteil ist der Preis, weil sie oft die preisgünstigste Lösung sind.

    Es ist ratsam zu lernen, wie die Ketten montiert werden, bevor Sie sie tatsächlich brauchen werden.

Alternative Ketten

Die Metallketten und die Schneesocken sind die berühmtesten Lösungen, aber es gibt andere Kettensorten, die auch von Pneus Online verkauft werden:

  • Textilketten

    Es handelt sich um eine Kette auf halbem Weg zwischen der Metallkette und der Schneesocke, weil sie aus resistenten Polyester-Links und Stahlringen besteht. Diese Ketten sind offiziell anerkannt.

    Sie sind effizient sowohl auf dem Schnee, als auch auf dem Eis. Sie werden schnell montiert, denn sie werden wie eine Hülle auf den Rad aufgezogen. Die maximale Geschwindigkeit mit diesen Ketten beträgt 40kmh.

    Sie sind so teuer wie die selbstspannenden Ketten, leider sind sie noch nicht für alle Größen verfügbar.
  • Spikes-Spider

    Sie sind das Nonplusultra der Schneeketten: die Montage ist einfach und schnell, sie beschädigen die Felgen nicht und haben eine langere Lebensdauer als die anderen Modelle.

    Sie sehen aus wie eine "Krake" oder eine Spinne mit Kralle und Stollen, die eine maximale Haftung auf Schnee und Eis ermöglichen. Dank den schwenkbare Lagern können sie auf mehrere Reifengrößen montiert werden, sowie auf Fahrzeuge, die nicht genug Raum zwischen dem Reifen und dem Radkasten haben.

    Sie sind ideal für Fahrer, die viel in extremen Wetterbedingungen fahren. Es ist notwendig, ein Adapter zu kaufen und sie sind teuerer als Schneeketten und Schneesocken.

Kurz gefasst

Für jede Benutzung und jedes Budget gibt es eine Schneekette.
Kaufen Sie lieber Schneesocken, wenn Sie in einem Gebiet wohnen, wo es gelegentlich schneit, oder wenn Sie nur für einen Notfall Ketten brauchen. Die Socken sind raumsparend und einfach zu montieren.

Wenn Sie oft in den Hochgebirge fahren, um die Pisten zu erreichen, wenn Sie keinen Winterreifen haben, sind die Metallketten notwendig! Dann haben Sie die Wahl zwischen Schneeketten mit manueller Spannung oder selbstspannenden Ketten.

Für eine häufige Benutzung und extreme Wetterbedingungen sind die Spikes-Spider am besten angepasst.


Finden Sie alle verfügbaren Kettenmodelle, die Ihren Größen entsprechen.

Suchen
Schneeketten